Das Wittenberger Stadt- und Hafenfest

Das Stadt- und Hafenfest der Elbestadt, ein Fest für die ganze Familie!
Jedes Jahr erlebt Groß und Klein ein anspruchsvolles Fest in der Innenstadt und am Sportboothafen,
dass traditionell am vorletzten Augustwochenende stattfindet.

Markttreiben und Kultur über drei Tage genießen und erleben
Das Fest hat sich im Zentrum der Stadt etabliert und erstreckt sich vom Bismarckplatz bis zum Stern und dem Veranstaltungsort Sportboothafen. Von Freitag bis Sonntag finden auf fünf Bühnen verschiedene kulturelle Veranstaltungen statt, die zahlreiche Besucher erfreuen.

Ein Fest von Wittenbergern für Wittenberge.
Seit 1991 bereitet die Arbeitsgruppe das Fest in freiwilligen Stunden vor. Die zehn Ehrenamtler organisieren es jedes Jahr mit dem Ziel, Besuchern und Gästen ein abwechslungsreiches Programm zu bieten. Neben freiwilligen Helfern sind es die Stadtverwaltung, die Vereine, die Unternehmen, die Gewerbetreibende und u.v.a., die durch die finanzielle Unterstützung die Durchführung des Festes in dem Umfang ermöglichen.

Freitagabend

beginnt auf der großen Bühne am Sportboothafen der Festauftakt mit einer Band. Ab 19 Uhr kommt die junge und junggebliebene Generation auf ihre Kosten.

Am Samstag

bietet die Innenstadt von 10 bis 18 Uhr ein vielfältiges und unterhaltsames Programm. Nach der offiziellen Eröffnung des Stadt- und Hafenfestes durch den Bürgermeister, präsentieren sich Gewerbetreibende, Vereine, Künstler, Aussteller u.v.a. mit kleinen Ständen und auf den Bühnen der Festmeile. Die Besucher haben die Möglichkeit, durch die Stadt zu schlendern, sich zu informieren, einzukaufen, reges Markttreiben und kulturelle Attraktionen zu erleben. Überall gibt es Unterhaltung und Musik. Ebenso auf dem Paul-Lincke-Platz vor dem Wittenberger Kultur- und Festspielhaus, wo sich die Hauptbühne befindet. Hier sorgen verschiedene regionale Vereine und namhafte Künstler für ein durchaus abwechslungsreiches Programm. Viel Spaß und gute Laune verspricht die Moderation während es gesamten Tages.

Samstagabend

bildet der Sportboothafen den Mittelpunkt des Festes. Hier kann bis in die Nacht ausgiebig gefeiert und getanzt werden. Populäre Bands und Stargäste ziehen Besucher an das Ufer der Elbe und verbreiten Partylaune. Eine After-Show-Party lässt den Samstag ausklingen. In jedem Jahr ist das Feuerwerk das Highlight des Samstagabends.

Auf den Sonntag

freuen sich vor allem die Freunde der maritimen Klänge. Auf der Bühne am Sportboothafen gastieren ab 10 Uhr verschiedene Shantychöre und bringen das Publikum zum Schunkeln. Den kleinsten Besuchern und deren Familien ist der Abenteuerspielplatz auf diesem Gelände vorbehalten. Neben angebotenen kleinen Köstlichkeiten können sie hier den ganzen Tag verweilen.

Stadt- und Hafenfest

Zugriffe heute: 27 - gesamt: 4795.